Kategorien Archiv

You are currently viewing all posts published under Allgemein.

Mehr Informationen unter: https://www.sz-wissensforum.de

Man kennt sich und man schätzt sich: Die IHK Ulm und Nicolai Des Coudres kooperierten zum dritten Mal in Folge bei der Umsetzung dieses ausgesprochen hochwertig inszenierten Veranstaltungsformats. Ebenfalls zum 3. Mal dabei: Die Eventagentur Gestaltbetrieb und ein eingespieltes Technik-Team hinter den Kulissen. Mit Fokus auf dem Thema „Vernetzung“ und Digitalisierung (unter dem Veranstaltungs-Hashtag #ihkbestof17 wurde auch das Bühnen-Selfie gepostet…) gelang es auch in diesem Jahr, die auf großer Bühne geehrten Absolventen zu begeistern. Frei nach dem Motto: Mit Ausbildung kommt man überall hin!

Auf der Website des Unternehmens hieß es im Anschluss:

Der feierlichere Abend verwandelte sich in eine Nacht mit viel guter Laune. Der Moderator Nicolai Des Coudres führte beschwingt durch das abwechslungsreiche Programm und durfte neben den Geschäftsführern Wolfgang Rohner und Stefan Gritsch auch Bürgermeister Manfred Flatz aus Schwarzach und Landeshauptmann Markus Wallner begrüßen.

Es gibt immer wieder Engagements-Anfragen die einen besonderen Reiz haben. Diese gehörte dazu. Für das große Gauselmann-Jubiläum mit weit über 20.000 Gästen an drei Tagen wurden drei Magirus-Deutz Bus-Oldtimer gechartert, um die deutschen und internationalen Gäste auf eine Rundreise zur Zentrale in Espelkamp, den Produktionswerken in Lübbecke sowie dem unternehmenseigenen Schloss Benkhausen zu fahren. Für ein professionelles Infotainment an Bord der Busse stellte Nicolai Des Coudres ein Team mehrsprachiger Magier-Kollegen zusammen. Die Festgäste waren von diesen unterhaltsam-verblüffenden Touren begeistert und NDC war sich mit seinen Kollegen nach der Letzten der fast 50 Touren einig: Die ungewöhnlichen Aufträge sind oftmals die Schönsten 🙂

Die „Area 47“ ist der größte und spektakulärste Outdoor-Park Österreichs und die perfekte Location für erinnerungsstarke Firmenevents. Mit seinem 60min. Impulsvortrag „Vom Small Talk zum Tall Talk“ und einem anschließenden Workshop „Netzwerke aktivieren“ schwor NDC die anwesenden Firmenkundenbetreuer der Tiroler Landesbank auf eine smartere Face2Face-Kommunikation ein, bevor es für die Banker in den Hochseilgarten unter der Straßenhochbrücke ging. Der Redner bleib dann aber doch lieber am Boden…

Im Anschluss schrieb Mag. Thomas Plankl, Firmenkundenbetreuer der Hypo Tirol Bank AG:
„Der Vortrag von  Herrn Des Coudres hat das Publikum regelrecht begeistert und wesentlich zu einem guten Gelingen unseres Firmenkundentages beigetragen. Neben eines umfangreichen Tipps & Tricks-Feuerwerks in Sachen „Erfolgreich Netzwerken“ kam auch die Unterhaltung und die Interaktion mit den Zuhörern nicht zu kurz. Alles in allem ein äußerst erfrischendes Rhetorikerlebnis wie man es leider viel zu selten erfährt.“

Auf dieses Engagement hatte sich Nicolai Des Coudres ganz besonders gefreut: Modernste neue Location, ein großartiger, ihm persönlich bekannter Gastredner (Harry Gatterer vom Zukunftsinstitut) und ein engagierter, anspruchsvoller Auftraggeber. Als dann am 30. März auch noch die Sonne strahlte wie im Hochsommer, war das Glück am Bodensee perfekt! Neben der Ablaufmoderation führte NDC auch über 60 min. eine siebenköpfige, hochkarätig besetzte Diskussionsrunde zur Zukunft des Bauens und begeisterte beim abendlichen Social Event mit einer magischen Entertainment-Einlage. Volles Programm, voller Erfolg. Am Folgetag begann die Heimreise mit einer Katamaranfahrt über den spiegelglatten Bodensee!

Dr. Roland Falk,
Leiter des Kompetenzzentrums für Ausbau und Fassade schrieb im Anschluss:
„Ich wollte mich bei Ihnen bedanken für die tolle Unterstützung bei unserer KIT. Man merkt Ihnen die jahrelange Erfahrung an und der Erfolg der KIT ist sicherlich auch mit Ihr Verdienst. Die Podiumsdiskussion war kurzweilig und informativ. Die Zaubershow hat Ihr Talent so richtig zur Geltung gebracht.“

 P.S. KIT steht übrigens für „Kontakte, Ideen und Trends“!…

Mit Nicolai Des Coudres hatte Rudolf Krumenacker auf der Tec-Messe „Embedded World“ bereits vor einigen Jahren erfolgreich zusammen gearbeitet. Seinerzeit noch für TIETO Deutschland. Auch die Neuauflage der Messe-Kooperation erwies sich als ein Volltreffer: Mit seiner stündlichen „High Performance“ und einer gut dosierten Mischung aus Content und Entertainment konnte NDC regelmäßig Besuchertrauben am GE-Stand binden und viele neue Leads für seinen Auftraggeber generieren. Dass an allen 3 Messetagen der Anteil männlicher Besucher bei gefühlten 98% lag, legt die Vermutung nahe, dass Industrial Internet Control Systems, IPCs und COM-Express-Module wohl doch eher so ein Männer-Ding sind (bzw. dass es endlich mehr Frauen in den MINT-Studiengängen braucht…).

Als der amtierende GSA-Präsident Martin Laschkolnig anrief und sagte, dass man sich für die „GSA-Inspiration“ eine professionelle Moderation wünsche, musste Nicolai des Coudres nicht lange überlegen: Wenn die GSA ruft, sagt man nicht nein! Es gehört zum „Spirit“ des Verbandes, dass jedes professionelle Mitglied bereit ist, sein Wissen und seine Talente mit dem Netzwerk zu teilen. Der Inspirations-Tag wurde mit der Anmoderation von insgesamt 9 Speakern für NDC ein herausfordernder aber auch sehr bereichernder Tag. Und da die Kollegen mit Kritik und Lob freigiebig sind (auch das gehört zum Spirit…) konnte er sich im Anschluss über ein herzerwärmendes Feedback freuen:

„Hi Nicolai, nochmals herzlichen Dank für Deine brillante Moderation gestern. Klasse, wie schnell Du Bälle aufnimmst und damit jeden Vortrag und jeden Redner besonders persönlich den roten Teppich auslegst. Klasse, wie Du Themen zusammenfasst und abmoderierst“. Robert

„Danke für die exzellente Moderation. Es macht sehr viel Spaß Dir dabei zuzuhören. Man merkt, dass Du das machst, weil es Dir Spaß macht J Marc

„Nicolai Du warst hervorragend und klasse! Wahre Größe innen wie außen;-) Es war mir eine Ehre Dich als Moderator zu haben. Chapeau“ Susanne

Als Hersteller und Systemhaus realisiert die Securiton GmbH umfassende und individuelle Sicherheitskonzepte u.a. in den Bereichen Brandschutz, Objektschutz und Videosysteme. Die Messe „Security“ in Essen ist für das Unternehmen jedes Jahr DAS Highlight und die wichtigste Vertriebs-Plattform. Um auf der Leitmesse eine möglichst große Aufmerksamkeit zu erzielen, ging man auch bei der Wahl des Infotainments auf Nummer sicher… Der Kunde schrieb ihm im Anschluss:

Begeisterung der Messebesucher – Infotainment der Spitzenklasse: Herzlichen Dank – Herr Des Coudres – für Ihre nachhaltige Unterstützung bei unserem Messeauftritt „SECURITY 2016“ in Essen. Sie haben es hervorragend geschafft, die Messebesucher für die Sicherheitsmarke Securiton zu begeistern. Die Inszenierung unserer Highlights gepaart mit Trick und Magie und Ihrer Kommunikationsstärke ergab ein Spitzen-Entertainment. Das gesteckte Ziel, dabei die Messebesucher mit Impulsen zur Marke Securiton zu versorgen, wurde perfekt erreicht. Die Zusammenarbeit mit Ihnen hat allen Spaß gemacht. Insgesamt gab es nur positives Feedback – ich denke, das sagt alles.

Markus Strübel, Leiter Marketing, Securiton GmbH Alarm- und Sicherheitssysteme